U16-Mixed kämpft weiter

9. Dezember 2023

Ein Spieltag mit Kampfgeist

Das U16-Mixed Volleyball-Team des TuS Lintfort verbessert sich weiter. Gestern war das gegnerische Team vom Rumelner TV II allerdings eine Nummer zu stark. Trotz einiger guter Einzelaktionen der Lintforter*innen ging das Spiel gegen den Tabellenersten aus Rumeln leider am Ende recht eindeutig mit 0:2 (14:25 und 15:25) verloren.

Da zeigt es sich mal wieder, dass Volleyball ein Teamsport ist und ein Team mehr als eine Ansammlung von Einzelspielern. Das hat bei dem jahrelang eingespielten Team des Gegners natürlich besser funktioniert, als bei dem jungen und etwas zusammen „gewürfelten“ Team aus Lintfort.

Wenn man bedenkt, dass viele der Spieler*innen parallel bereits in anderen Teams trainieren (wie z.B. die Jungs in der U18 männlich und ein paar der Mädchen sogar schon in der Damen II), ist klar, dass dieses Jugendteam hier ganz klar der Sammlung von Spielpraxis und Erfahrungen dient.

Zwar ist das Team aktuell auf dem letzten Tabellenplatz, aber so hat man die gesamte Konkurrenz vor sich … quasi im Blick. Das sollte die Motivation in der gerade gestarteten Rückrunde steigern, den ein oder anderen Sieg einzufahren!

 

Hier sind alle noch ausstehenden Spiele der Volleyball-Teams des TuS Lintfort aufgelistet: Spielpläne Volleyball

Markus Weingardt

Logo
TuS Lintfort
Postanschrift:
An der Goorley 30,
47475 Kamp-Lintfort

Kontakt

Geschäftsführer Bernd Gedanitz
Vorsitzender Ulrich Klein
Jugendwart Handball Marc Neervort
Volleyball Abteilung
Beiträge:
Erwachsene / Aktive:12 €
Jugendliche/ Schüler/
Studenten/ Hobby & Volleyball:
8 €
Zweites Kind im Verein7 €
Passive Mitglieder:4 €

PREMIUMPARTNER

Sponsor Sparkasse
Sponsor Stadtkasse Lintfort
Sponsor Grund Gerüstbau
Sponsor Fett und Wirtz
Sponsor Alm
Sponsor Alm

GESUNDHEITSPARTNER

Sponsor Alm
Sponsor Alm
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner