2x Kreismeister in der Jugend

Der TuS Lintfort kann gleich zwei Kreismeister in den Jugendspielklassen vermelden. Bei der B-Jugend ist dem TuS das „Double“ gelungen, denn sowohl die weibl. B als auch die männl. B-Jugend wurden in dieser Saison Kreismeister.

Die weibliche B stand schon drei Spieltage vor dem Saisonende als Meister fest und führt vor dem letzten Spieltag die Tabelle mit 28-0 Punkten und 323-139 Toren vor dem Zweiten Xanten (22-6) an. Das erfolgreiche Team von Trainer Ingo Gersmann konnte alle Spiele gewinnen.

 

Die männliche B-Jugend um Trainer Damit Klescik startete aufgrund von Verletzungsausfällen schlecht in die Saison, steigerte sich dann aber und führt die Tabelle vor dem letzten Spieltag mit 30-4 Punkten und 542-360 Toren vor dem Tabellenzweiten aus Dinslaken (28-8) uneinholbar an.

 

Beide Teams wurden am letzten Samstag bei ihren letzten Saisonheimspielen vom Ehrenvorsitzendes des Handballkreises und Präsidenten des Handballverbandes Niederrhein, Ernst Wittgens, als Kreismeister ausgezeichnet.

WMQuer
Zum Seitenanfang