Alles rund um die 1. Herrenmannschaft ab jetzt auf Facebook:

https://www.facebook.com/tuslintfort1h/

Die 1. Herrenmannschaft des TuS Lintfort geht in die 2. Landesligasaison in Folge. Zum ersten Mal seit 1994. Nach dem doch etwas überraschenden Aufstieg aus der Bezirksliga, wurde die Mannschaft mit 3 Heimkehrern verstärkt. Nils Schmitz, Felix Stenger und Torsten Miller kehrten nach kurzen oder längeren Abstechern zum TV Kapellen oder SV Neukirchen, zu ihrem Stammverein zurück. In der Hinrunde der abgelaufenen Spielzeit hat das junge Team viel Lehrgeld gezahlt. Knappe Niederlagen  trotz  guter  Leistung  brachten uns

oft Lob, aber leider selten Punkte ein. Erst im Kalenderjahr 2019 belohnten wir uns endlich für unsere engagierten   Auftritte.

16:10 Punkte brachten am letzten Spieltag endlich den verdienten Klassenerhalt.

Somit gibt es auch in der kommenden Saison Männerlandesligahandball in der  Sporthalle Eyller Straße zu sehen. Allerdings müssen sowohl Mannschaft, als auch Zuschauer sich auf andere Gegner einstellen. Im letzten Jahr waren wir in der Landesligagruppe 1 Teilnehmer, der Gladbacher und Krefelder Stadtmeisterschaften. Durch die vorgenommene Umgruppierung in die Gruppe 3, reduzieren sich die bisher weiten Auswärtsfahrten enorm. Mit dem TV Issum freuen wir uns auf ein richtiges Lokalderby und auch das Spiel gegen die Zweitvertretung aus Homberg hat Lokalcharakter.

Die Mannschaft geht nahezu unverändert in die Saison 2019/20. Schon während der letzten Spielzeit verließen uns Patrick Kuznitius und Marc Böger. Patrick Markmann verstärkt ab diesem Jahr unsere 2. Mannschaft.

Aufgefüllt wird der Kader mit jungen Spielern aus der eigenen Jugend. Lars Lessmann und Jan-Michael Salobir auf dem Feld und Simon Exner im Tor, werden versuchen, den etablierten Spielern „Dampf“ zu machen. Jannik Schlieper kommt ebenfalls aus der A-Jugend, hatte aber bereits in der letzten Saison einige Auftritte in der Landesliga.

Viele Spieler, die noch große Entwicklungsschritte machen können, geben Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison. Unser Ziel ist ein frühzeitiger Klassenerhalt, und nicht wieder Rettung in letzter Sekunde. Mittelfristig wollen wir die Verbandsliga in Angriff nehmen, um sportlich den Abstand zu unseren erfolgreichen Damen zu verkürzen. Dafür ist es wichtig, dass auch die Leistungsträger der letzten Jahre, wie Yannick Schatull, Sebastian Küpper, Niklas König und Yannik te Morsche auf dem Feld und Kevin Schatull im Tor, ihre Leistungen noch einmal verbessern.

Die Unterstützung von den Rängen hilft dabei sehr. Bereits in der letzten Saison ist der Zuschauerzuspruch kontinuierlich gewachsen. Einer der Höhepunkte war dabei sicherlich das Auswärtsspiel in Oppum, wo uns ca. 60 Lintforter in Trikots anfeuerten. Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison.

Nr.

Name

Position

1

Kevin Schatull

TW

3

Torsten Miller

RR

4

Niklas König

RL/RM

5

Mohammad Alberimawi

LA

8

Jonas Geimer

LA

9

Nils Schmitz

RL

10

Lars Lessmann

LA/RM

11

Yannik te Morsche

RR/RA

16

Sebastian Küpper

KR

22

Tim Wolf

RM

23

Jannik Schlieper

RA

24

Stefan Kaplanek

TW

25

Yannik Schatull

RM

28

Simon Exner

Tor

42

Jan Michael Salobir

LA/RL

47

Felix Stenger

KR

     

 

Andrea Michalak

Trainer

 

Bastian Hegel

TW-Trainer

 

Klaus Miller

Betreuer

 
Zum Seitenanfang